Samstag, 23. Januar 2021

2021 MUSICAL Deluxe

­čĺą­čĺą­čĺą

Noch hat uns Corona fest im Griff und Veranstaltungen auf der Burg Glanegg sind nicht m├Âglich. 

In der Hoffnung auf einen halbwegs normalen Sommer mit Kultur freuen wir uns auf EUCH. 2020 haben wir es mit Einschr├Ąnkungen und dank Eurer Mithilfe gut hinbekommen.


Im Jubil├Ąumsjahr 
"900 Jahre Burg Glanegg" 
zum 6. Mal

­čĺą MUSICAL Deluxe 2021 ­čĺą
Burgruine Glanegg 
am 10. und 11. Juli 2021 20:00 Uhr




Weitere Informationen demn├Ąchst hier.

Karten gibt es wieder bei
burggeistglanegg@gmail.com

Samstag, 13. Juni 2020

Musical Deluxe 2020 findet statt !!!

Die Sicherheit der Besucher auf Glanegg ist unser oberstes Gebot !

Musical Deluxe 2020 auf der Burg Glanegg kann stattfinden.


Durch eine Zusatzvorstellung am 02.08.2020 und die Bereitwilligkeit zahlreicher Besucher vom 03.08. und 04.08. auf Sonntag, den 02.08. umzubuchen, reduzieren wir die Anzahl der G├Ąste und schaffen die geforderten Sicherheitsabst├Ąnde im Burghof.

Mit etwas Wettergl├╝ck k├Ânnen wir auch noch das Dach im Burghof ├Âffnen und haben dann eine Open Air Veranstaltung mit fixem Sitzplatz.

Die Zug├Ąnge zur Burg und zum Burghof, sowie die Pause werden nach den aktuellen Coronavorschriften geregelt, f├╝r den Shuttlebus auf die Burg  ist ein Mund- und Nasenschutz zwingend notwendig.

H├Ąndedesinfektion, Mund- und Nasenschutz werden, wie aktuell vorgeschrieben, angeboten.

Die Organisation liegt in der Hand eines vom Burgverein bestellten Coronabeauftragten.

Mit dem Vertrauen auf die Mitarbeit und Selbstdisziplin der Besucher freuen wir uns auf ein



"fast normales Burgfest"



Restkarten gibt es noch am Sonntag, 02.08.2020. 

Anfragen sind an den Burggeist:                 burggeistglanegg@gmail.com  

zu richten und werden per Email beantwortet.

Freitag, 10. Januar 2020

Musical DELUXE 2020



MUSICAL Deluxe 2020
auf der Burgruine Glanegg am 03. und 04. August 2020
20:00 Uhr


Stand beim Kartenverkauf

f├╝r Mo. 03.08.2020     Restkarten
f├╝r Di. 04.08.2020      Restkarten

bei jedem Wetter, Burghof ist ├╝berdacht !
Einlass: 19:00





Der Reinerl├Âs wird f├╝r die Renovierung der Burg Glanegg und der Kapelle Peter und Paul verwendet.



Wie erwerben Sie ein Ticket ?

1.  E-Mail an burggeistglanegg@gmail.com
2. Kartenanzahl und Kategorie angeben
3. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein Angebot
    und die Bankverbindung.
4. Sie zahlen den Kartenpreis ein
5. Nach Zahlungseingang erhalten Sie per E-Mail
    die Karten zum Ausdrucken.

    FERTIG



Kategorie rot:           leider aus
Kategorie blau:         leider auch aus
Kategorie gr├╝n: 35€  MO u. DI  Restkarten

Der Burghof ist nicht so gro├č, daher ist die Sicht und Akustik auch ganz hinten top !




Sonntag, 3. M├Ąrz 2019

Konzert in Memoriam UDO J├ťRGENS am 04.08.2019

 
Auch 2019 gibt es wieder ein tolles Konzert auf der Burg Glanegg.
 
Fast 5 Jahre sind es her, dass seine Stimme f├╝r immer verstummt ist.
Mit seinen Liedern und Geschichten aus seinem Leben wollen wir uns in diesem Konzert an ihn erinnern.
 
 
 
 

 
Burg Glanegg
Sonntag, 04.August 2019
Beginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00
bei jedem Wetter, da der Burghof ├╝berdacht ist !
Nummerierte Sitzplatzkarten, nur Vorverkauf.
Gro├čer Parkplatz an der Bundestra├če 94,
Shuttlebus auf die Burg um 1 €
 
Kartenanfragen an: burggeistglanegg@gmail.com
├╝ber den Burgverein Glanegg
oder beim Burgheurigen Lassnig w├Ąhrend der ├ľffnungszeiten.
 
musikalische Kostprobe:  https://youtu.be/K6eyUA-xx8s
 
 
Wie erwerben Sie ein Ticket ? 
 

1.  E-Mail an burggeistglanegg@gmail.com
 
2. Kartenanzahl und Kategorie angeben(Kat 1: Reihe 3-10, 40€; Kat 2: Reihe 11-17, 35€)
   
3. Sie erhalten innerhalb 24 Stunden ein Angebot, eine Information und die Bankverbindung.

 
4. Sie zahlen den Kartenpreis ein.


 5. Nach Zahlungseingang erhalten Sie per E-Mail  die Karten zum Ausdrucken.
     Die Pl├Ątze sind nummeriert und werden je nach Bestellungseingang vergeben.
 
   FERTIG
 




 


 



 



 



 



 



 



 



 



 

 
 
 
 
 



Sonntag, 9. September 2018

... die Freude ist gro├č ...

W├╝nsche gehen oft schneller in Erf├╝llung als erhofft !!!

noch im Juni 2018 hat sich der Burgverein zum Ziel gesetzt, die Altarbilder, eine gro├čz├╝gige Leihgabe des K├╝nstlers, innerhalb dreier Jahre mit Einnahmen durch Veranstaltungen und Spenden zu finanzieren.

Es ist Herbst 2018 und der Burgverein hat dieses Ziel schon jetzt erreicht !


… meine Geburtstagsfeier auf der Burg Glanegg war f├╝r mich, meine Familie und Freunde ein tolles Erlebnis. In Erinnerung daran und als Dank an den Burgverein m├Âchte ich dieses Bild stiften.
28.07.2018   Dr. Ilse Rohrer, P├Ârtschach

 



… als Dank f├╝r die Verwirklichung der Idee, dass die Kapelle Peter und Paul wie seinerzeit einen Turm haben sollte und in Dankbarkeit an alle, die dabei mitgeholfen haben, m├Âchte ich dieses Bild stiften. Die Kapelle mit ihren Bildern und dem Altartisch ist f├╝r mich der Beweis, dass alt und neu durchaus kombinierbar ist.
29.07.2018  Dr. Reinhard Ortner Klagenfurt
 
 

… ich wurde in K├Ąrnten geboren, bin in Pulst in der Gemeinde Liebenfels zur Schule gegangen, ehe ich mit meiner Familie nach Vorarlberg und als junge Frau nach London ├╝bersiedelte, wo ich heute mit meinem Mann, Kindern und Enkelkindern lebe. K├Ąrnten war meine erste Heimat und um hier eine Spur zu hinterlassen, m├Âchte ich dieses Bild stiften.
08.09.2018  Ingrid De, London





.. gemeinsam freuen sich Reinhard Ortner, Ilse Rohrer, Amit und Ingrid De.    v.l.n.r.

Sonntag, 1. Juli 2018

... mein inneres Navi sagt mir: "das Ziel ist erreicht".. ich freue mich !

 

Am 01.07.2018 war es endlich soweit:

Die Kapelle "Peter und Paul" auf der Burgruine Glanegg wurde von Superintendent Mag. Manfred Sauer, Pater Mag. Alfred Strigl und Diakon Ing. Michael Wedenig in einer w├╝rdevollen Feier gesegnet. Die Altarbilder von Mag. art. Horst Kothgasser, der auch anwesend war und der Altartisch von Mag. art. Herbert Berger k├Ânnen nun in der revitalisierten Kapelle bestaunt werden. Wie schon die Burg Glanegg ist auch die Kapelle eine M├Âglichkeit f├╝r Ihre privaten Feierlichkeiten. Anfragen beim Burgverein Glanegg.


 


Donnerstag, 28. Juni 2018

.. und nun zum Altartisch... ein kleine Geschichte:


... es war einmal (ist noch immer) ein Wasserschlo├č im fernen Nieder├Âsterreich, das wir vom Burgverein besuchen durften. Der Schlo├čbesitzer ist ein begnadeter K├╝nstler und Restaurator. Die im Bild sichtbare Br├╝cke wurde erneuert, die alten massiven L├Ąrchenst├Ąmme wurden nicht entsorgt, der K├╝nstler macht daraus gerade zur rechten Zeit einen Altartisch und schenkt ihn dem Burgverein. Durch Drehen und Wenden des Tischfu├čes haben wir jetzt verschiedene Aufstellungsm├Âglichkeiten, einfach genial.
 
 
 
 
Dank an unseren Freund Mag. art. Herbert Berger, Schlossherr zu Totzenbach.